Rufnummernmanagement Sie entscheiden ob neu, alt oder geliehen!

Bei einfachVoIP.de können Sie entweder eine neue Rufnummer bestellen, eine Rufnummer portieren, eine Rufnummer leihen oder mit ihrer aktuellen Rufnummer nur über uns raustelefonieren.


Neue Rufnummer/Rufnummernblock bestellen

Sie benötigen eine neue Rufnummer aus ihrem Ortsnetz? Bei einfachVoIP.de können Sie eine neue Rufnummer aus nahezu jedem Ortsnetz in Deutschland bestellen. Einzelne Rufnummer bieten wir sogar ohne Grundgebühr oder Mindestumsatz. Es fällt nur eine einmalige Einrichtungsgebühr in Höhe von 9,95 Euro an.
Deutsche Festnetzrufnummer einmalige Kosten monatliche Kosten
1 dt. Festnetzrufnummer 9,95 € 0,00 €
3 dt. Festnetzrufnummern in Reihe 19,95 € 1,95 €
5 dt. Festnetzrufnummern in Reihe 29,95 € 2,95 €
10 dt. Festnetzrufnummern in Reihe 29,95 € 4,95 €
50 dt. Festnetzrufnummern in Reihe 49,95 € 9,95 €
100 dt. Festnetzrufnummern in Reihe 49,95 € 12,95 €
Ausgehende und eingehende Gespräche sind möglich.
Deutsche Sonderrufnummern einmalige Kosten monatliche Kosten
032-Rufnummer 9,95 € 1,95 €
0700-Rufnummer 19,95 € 4,95 €
0800-Rufnummer
Eingehende Anrufe aus dem deutschen Festnetz werden mit 6 Cent pro Minute, Anrufe aus den deutschen Mobilfunknetzen werden mit 19 Cent pro Minute und Anrufe aus öffentlichen Telefonzellen werden mit 35 Cent pro Minute berechnet.
19,95 € 4,95 €
Ausgehende und eingehende Gespräche sind möglich.
Internationale Festnetzrufnummer einmalige Kosten monatliche Kosten
1 internationale Festnetzrufnummer (Gruppe 1) 9,95 € 9,95 €
Länder Gruppe 1: Österreich, Australien, Belgien, Bulgarien, Kroatien, Kanada, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Neuseeland, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz, Großbritannien, USA, Südafrika,
1 internationale Festnetzrufnummer (Gruppe 2) 19,95 € 19,95 €
Länder Gruppe 2: Argentinien, Brasilien, Chile, Zypern, Dominikanische Republik, Georgien, Panama, Puerto Rico, Ukraine,
Ausgehende und eingehende Gespräche sind möglich.

Bestehende Rufnummer/Rufnummernblock portieren

Sie möchten lieber ihre bestehende Rufnummer zu einfachVoIP.de portieren? Auch dieses ist kein Problem. In unserem Bestellprozess geben Sie einfach ihre Rufnummer und derzeitigen Anbieter an. Am Ende des Bestellprozess erhalten Sie ein Portierungsformular, das Sie uns unterschrieben zuschicken. Ab jetzt übernehmen wir alles weitere für Sie und kümmern uns um die Übernahme ihrer Rufnummer.
Anzahl einmalige Kosten monatliche Kosten
1 deutsche Festnetzrufnummer 12,95 € 0,00 €
bis zu 3 deutsche Festnetzrufnummern 19,95 € 1,95 €
bis zu 10 deutsche Festnetzrufnummern 49,95 € 4,95 €
bis zu 100 deutsche Festnetzrufnummern ab 49,95 € 12,95 €
Ausgehende und eingehende Gespräche sind möglich.
Deutsche Sonderrufnummern einmalige Kosten monatliche Kosten
032-Rufnummer 9,95 € 1,95 €
0700-Rufnummer 19,95 € 4,95 €
0800-Rufnummer
Eingehende Anrufe aus dem deutschen Festnetz werden mit 6 Cent pro Minute, Anrufe aus den deutschen Mobilfunknetzen werden mit 19 Cent pro Minute und Anrufe aus öffentlichen Telefonzellen werden mit 35 Cent pro Minute berechnet.
19,95 € 4,95 €
Ausgehende und eingehende Gespräche sind möglich.

Ihre Rufnummer für ausgehende Gespräche nutzen (VoIP-by-Call)

Viele kennen das Call-by-Call Verfahren. Kunden eines Telekom Telefonanschlusses haben seit der Öffnung des Telefonmarktes die Möglichkeit ihren Telefonanbieter selbst zu wählen. Dazu müssen Sie dank Call-by-Call den Anbieter nicht wechseln. Sie können einfach durch eine Vorwahl vor der eigentlichen Rufnummer über einen anderen Anbieter telefonieren. Problem: Dieses Verfahren funktioniert eigentlich nur an "alten" Analogen- und ISDN-Telefonanschlüssen. An neuen NGN/IP-Telefonanschlüssen ist das Call-by-Call Verfahren in der Regel nicht mehr möglich. Und hier kommt VoIP-by-Call ins Spiel. VoIP-by-Call benötigt nur einen Internetanschluss und ist sowohl mit "alten" als auch mit den neuen Telefonanschlüssen nutzbar.

Nur ausgehende Gespräche sind möglich.

Rufnummer ausleihen

Sie besitzen aktuell keine Festnetznummer, möchten jedoch gerne unsere Dienste in Anspruch nehmen? So können Sie sich bei uns eine Festnetzrufnummer leihen, um alle Funktionen in Ruhe zu testen. Im Gegensatz zu dem VoIP-by-Call Verfahren, können Sie mit einer geliehen Rufnummer auch Anrufe entgegennehmen.

Ausgehende und eingehende Gespräche sind möglich.